WE ARE STILL MOVING!

Even during these unprecedented times European Moving are still able to get your goods to where they need to go.
Simply complete the online form for a FREE no obligation quote or call one of our friendly team who will be happy to discuss your individual requirements.

Moving to Germany 2019-12-02T13:05:33+00:00

Umzüge nach
Deutschland

Get a free quote

Get a free quote

location icon BIG

Location

Get a free quote

Get a free quote

location icon BIG

Location

Umzüge nach Deutschland werden immer beliebter. Ein Land, das wirtschaftlich stabil, sicher und mit einer vielfältigen Gemeinschaft gesegnet ist, bietet viele Vorteile. Wie jeder Umzug ins Ausland, muss auch der Umzug nach Deutschland sorgfältig geplant und gut vorbereitet sein. Selbst wenn Sie vorhaben, aus einem anderen EU-Land nach Deutschland zu ziehen, gibt es viele Unterschiede in der Kultur und auch praktische Dinge, die Sie zu berücksichtigen haben.
Hier finden Sie einen kurzen Überblick darüber, der Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Umzugs nach Deutschland von Nutzen sein kann.

Umzüge nach Deutschland: Sprache

In Deutschland ist die Amtssprache Deutsch. Wie in den meisten europäischen Ländern sprechen viele Menschen Englisch, so dass eine Verständigung auch ohne Deutschkenntnisse möglich ist.
Jedoch sind gute Deutschkenntnisse ein großer Vorteil, wenn man nach Deutschland zieht. In Deutschland gibt es viele Möglichkeiten, Deutsch zu lernen. Deutschkurse werden z.B. an Volkshochschulen im ganzen Land angeboten.

Umzüge nach Deutschland: Verkehrswesen

Wenn Sie es den Einheimischen in Deutschland gleichtun möchten, wäre ein Fahrrad ein guter Anfang. Radwege gibt es in Deutschland überall. Es gibt auch zahlreiche Bike-Sharing-Programme, die mehr auf die Einheimischen als auf Touristen ausgerichtet sind.
In Deutschland ist der öffentliche Verkehr regional strukturiert, so dass meistens Tickets für die S-Bahn auch für die Straßenbahn oder den Bus gelten. Die öffentlichen Verkehrsmittel haben sowohl in den Städten als auch auf dem Land einen hohen Standard.
Taxis sind nicht günstig, aber verfügbar, entweder durch Vorbestellung oder auf der Straße.
Auf den Schnellstraßen in Deutschland, den sogenannten Autobahnen, gibt es keine offizielle Geschwindigkeitsbegrenzung und das empfohlene Geschwindigkeitsminimum ist 8okm pro Stunde.

Umzüge nach Deutschland: Gesundheitswesen und Krankenversicherung

Das öffentliche Gesundheitswesen in Deutschland reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück – es ist das älteste System seiner Art in Europa. Es unterscheidet sich nicht so stark von den Gesundheitssystemen im übrigen Europa. In Deutschland ist es obligatorisch, sich krankenzusichern. Man kann die eigene Krankenversorgung auf zwei Wege regeln – gesetzlich, GKV, oder privat, PKV. Es gibt auch viele unterschiedliche gesetzliche und private Krankenkassen, für die man sich entscheiden kann. Wenn Sie angestellt sind, werden automatisch Prozente von Ihrem Gehalt an eine gesetzliche Krankenkasse Ihrer Wahl als monatlicher Krankenversicherungsbeitrag entrichtet. Wenn Sie weniger als 850 € verdienen, zahlt Ihr Arbeitgeber den gesamten Betrag. Kinder sind bei ihren Eltern mitversichert. Wenn Sie sich für eine private Krankenversicherung entscheiden, können Sie nicht mehr bei den gesetzlichen Krankenkassen versichert werden. Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen den größten Teil der Kosten für die Gesundheitsversorgung, aber auch die Versicherten müssen geringe Beträge für Medikamente, Arzttermine und Krankenhausaufenthalte zuzahlen.

Umzüge nach Deutschland: Visa-Anforderungen

Derzeit ist es für EU-Bürger einfach, nach Deutschland zu ziehen.
Sobald Sie ankommen, müssen Sie sich bei den Behörden anmelden. Wenn Sie Deutschland verlassen, könnten Sie sonst auf Schwierigkeiten stoßen.
Es ist möglich, dass Nicht-EU-Bürger zuerst nach Deutschland ziehen und dort ein Visum beantragen. Wenn Sie jedoch eine Immobilie kaufen, sollten Sie die Unterlagen vor dem Umzug organisiert haben.
Sie müssen ein Bankkonto bei einer Bank in Deutschland eröffnen – vor allem, wenn Sie eine Unterkunft mieten.
Neben Ihrem Bankkonto sollten Sie auch deutsche Anbieter für Mobiltelefone, Internet usw. in Betracht ziehen.

Umzüge nach Deutschland: der Umzüg

Da Ihnen ein Umzug ins Ausland bevorsteht, brauchen Sie die Dienste eines zuverlässigen, auf Auslandsumzüge spezialisierten Umzugsunternehmens, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.
Für internationale Umzüge von außerhalb Europas ist Luftfracht eine beliebte Option, wenn Sie es eilig haben. Ihre Umzugsgüter werden schnell ankommen und ohne Verzögerung bearbeitet. Der Transport auf dem Seeweg ist eine Alternative zum Transport auf dem Landweg, aber er gestaltet sich langsamer, obwohl er normalerweise günstiger ist.
Die innereuropäischen Umzüge werden meistens mit Umzugstransportern erledigt. European Moving wird Ihnen gern bei Ihrem Umzug nach Deutschland behilflich sein. Wir beraten Sie auch bei allen Fragen zum Thema Umzug ins Ausland.